Beratung - Maschinensicherheit ist Profi-Sache

Die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften rund um die Maschinensicherheit ist eine Managementaufgabe, die nicht selten die Kapazitäten im eigenen Unternehmen sowohl personell als auch finanziell sprengt. Der Aufbau und die ständige Aktualisierung von Wissen im Bereich Maschinensicherheit sind aufwändig und durch ständige Veränderungen im nationalen und internationalen Umfeld von Gesetzen, Normen und Vorschriften nicht einfach nebenher zu erledigen.

Unser Beratungsangebot bietet die Möglichkeit, die notwendigen Aufgaben effizient und zuverlässig von erfahrenen Profis erledigen zu lassen. Unsere Mitarbeiter sind durch externe Stellen zertifiziert. Wir arbeiten aktiv in den relevanten Normengremien für die Maschinensicherheit mit und sind so immer auf dem aktuellen Stand der Normen und Richtlinien. Somit wissen wir schon heute, was sich zukünftig ändert. So sparen Sie Zeit und Kosten und vermeiden gefährliche Fehler schon im Vorfeld.


Status Check "Sicherheitstechnik an Maschinen und Anlagen"

Unsere Experten analysieren den sicherheitstechnischen Zustand Ihres Maschinenparks und prüfen, ob die aktuellen sicherheitstechnischen Anforderungen nach dem Stand der Technik erfüllt werden. Bei Abweichungen geben wir Empfehlungen, mit welchen Korrekturen die gesetzlichen Anforderungen eingehalten werden.

Mehr erfahren


Status Check "CE-Kennzeichnung von Maschinen"

Bei Konstruktion und Bau von Maschinen müssen die Vorgaben aus der Maschinenrichtlinie durch den Hersteller eingehalten und dokumentiert werden. Dies wird mit der Konformitätserklärung und der CE-Kennzeichnung bestätigt. Wir prüfen die Vollständigkeit der Dokumentation und geben Empfehlungen, wie eventuelle Abweichungen korrigiert werden können.

Mehr erfahren


Risikobeurteilung

Entsprechend den geltenden Richtlinien ist der Hersteller einer Maschine verpflichtet eine Risikobeurteilung durchzuführen. Dies gilt auch bei wesentlichen Umbauten oder Erweiterungen von Maschinen. Unsere Experten unterstützen Sie bei der Identifikation der Gefährdungen, der Einschätzung und Bewertung der Risiken sowie der Festlegung der risikoreduzierenden Maßnahmen.

Mehr erfahren 


Gefährdungsbeurteilung

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) enthält für Arbeitgeber die gesetzliche Vorgabe, vor der Verwendung von Arbeitsmitteln eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen und diese in regelmäßigen Abständen nach dem Stand der Technik zu aktualisieren. Unsere Experten unterstützen Sie bei der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung und der anschließenden Dokumentation.

Mehr erfahren


Konformitätsbewertung nach europäischer Maschinenrichtlinie

Die europäische Maschinenrichtlinie definiert das Vorgehen bei Konstruktion und Bau von Maschinen zur Erfüllung der geltenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen. Dies ist Voraussetzung für die Konformitätserklärung und die CE-Kennzeichnung. Wir helfen Ihnen, die gesetzlichen Vorgaben der Maschinenrichtlinie einzuhalten und umzusetzen.

Mehr erfahren 


Verifikation und Validierung von Sicherheitsfunktionen

Um Fehler bei der Implementierung von Sicherheitsfunktionen zu vermeiden, ist die richtige und vollständige Gestaltung der Sicherheitsfunktionen entsprechend der Spezifikation zu verifizieren.
Anschließend ist die Leistungsfähigkeit der Sicherheitsfunktion durch Funktionstests und Fehlersimulationen zu validieren. Wir unterstützen Sie bei Planung und Durchführung der Maßnahmen sowie der Erstellung der erforderlichen Dokumentation.

Mehr erfahren