Unsere Dienstleistungen für Betreiber

Als Betreiber sind Sie verantwortlich für die Sicherheit Ihrer Maschinen.

Wir unterstützen Sie bei der regelmäßigen Gefährdungsbeurteilung und prüfen die Funktion der Schutzeinrichtungen.

Inspektion von Schutzeinrichtungen

Im Rahmen der Erst- oder Regelinspektion prüfen wir Zustand, Anbau und korrekte Funktion der Schutzeinrichtung sowie die korrekte Einbindung in den sicheren Teil der Maschinensteuerung. Die Ergebnisse der Prüfungen sind in einem detaillierten Bericht zusammengefasst. Dieser enthält ggf. praxisorientierte Vorschläge, wie Abweichungen korrigiert werden können.

Mehr erfahren 

Status Check "Sicherheitstechnik an Maschinen und Anlagen"

Unsere Experten analysieren den sicherheitstechnischen Zustand Ihres Maschinenparks und prüfen, ob die aktuellen sicherheitstechnischen Anforderungen nach dem Stand der Technik erfüllt werden. Bei Abweichungen geben wir Empfehlungen, mit welchen Korrekturen die gesetzlichen Anforderungen eingehalten werden.

Mehr erfahren

Gefährdungsbeurteilung

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) enthält für Arbeitgeber die gesetzliche Vorgabe, vor der Verwendung von Arbeitsmitteln eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen und diese in regelmäßigen Abständen nach dem Stand der Technik zu aktualisieren. Unsere Experten unterstützen Sie bei der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung und der anschließenden Dokumentation.

Mehr erfahren

Verifikation und Validierung von Sicherheitsfunktionen

Um Fehler bei der Implementierung von Sicherheitsfunktionen zu vermeiden, ist die richtige und vollständige Gestaltung der Sicherheitsfunktionen entsprechend der Spezifikation zu verifizieren.
Anschließend ist die Leistungsfähigkeit der Sicherheitsfunktion durch Funktionstests und Fehlersimulationen zu validieren. Wir unterstützen Sie bei Planung und Durchführung der Maßnahmen sowie der Erstellung der erforderlichen Dokumentation.

Mehr erfahren 

Inspektion von Schutzeinrichtungen

Im Rahmen der Erst- oder Regelinspektion prüfen wir Zustand, Anbau und korrekte Funktion der Schutzeinrichtung sowie die korrekte Einbindung in den sicheren Teil der Maschinensteuerung. Die Ergebnisse der Prüfungen sind in einem detaillierten Bericht zusammengefasst. Dieser enthält ggf. praxisorientierte Vorschläge, wie Abweichungen korrigiert werden können.

Mehr erfahren 

Gefährdungsbeurteilung

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) enthält für Arbeitgeber die gesetzliche Vorgabe, vor der Verwendung von Arbeitsmitteln eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen und diese in regelmäßigen Abständen nach dem Stand der Technik zu aktualisieren. Unsere Experten unterstützen Sie bei der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung und der anschließenden Dokumentation.

Mehr erfahren

Nachlaufzeitmessung

Um den notwendigen Mindestabstandes zwischen Schutzeinrichtung und gefährlichen Bewegung zu berechnen, muss die Nachlaufzeit der Maschine bekannt sein. Mit der Nachlaufzeitmessung ermitteln wir diese Größe zuverlässig. Dies ermöglicht die korrekte Platzierung der Schutzeinrichtung. Durch Messung der Nachlaufzeit im Rahmen von regelmäßigen Inspektionen kann auftretender Verschleiß, wie z.B. in Bremsbauteilen, frühzeitig erkannt werden.

Mehr erfahren