Thinking industrial automation forward!

Unter diesem Motto gehen die Leuze Experience Days 2022 in eine nächste Runde. In Form von Frühstücks-Webinaren und virtuellen Führungen durch den Leuze Showroom. Darüber hinaus präsentieren die Sensor People vor Ort auf der LogiMAT in Stuttgart und der HMI in Hannover ihre aktuellen Innovationen und Technologie-Highlights.

Owen, 8. April 2022 – eine hohe Veränderungsdynamik fordert von Unternehmen in der industriellen Automation zunehmend mehr Flexibilität, Agilität und Weitsicht. Um mit ihren Kunden gemeinsam die aktuellen Herausforderungen anzugehen und sie dauerhaft erfolgreich zu machen, bieten die Sensor People von Leuze ihnen auch 2022 wieder verschiedene Möglichkeiten und Formate an, sie zu treffen: Live vor Ort auf der LogiMAT in Stuttgart und der HMI in Hannover. Digital bei Frühstücks-Webinaren oder einer individuellen Führung durch ihren virtuellen Leuze Experience Space.

HM, Hannover, Halle 9, Stand F76
Vom 30.05. bis 02.06. findet die Hannover Messe in Hannover statt. Auf der Weltleitmesse der Industrie präsentieren die Sensor People zwei Themen: ihr Schnittstellen-Management mit integrated connectivity sowie ihre Safety-Innovationen. Im Safety-Bereich stellen sie nicht nur ihre neuesten Produkthighlights vor, sondern ihre Safety Solutions für verschiedene Anwendungsbereiche. Zum Beispiel zur Zugangssicherung an mehrspurigen Transportanlagen oder an Roboter-Übergabe-Stationen. Interessierte können sich ab Anfang Mai auf der Leuze Website registrieren, sich ein kostenloses Messeticket sichern und einen Termin vor Ort buchen.

LogiMAT, Stuttgart, Halle 3, Stand C69
Zeitgleich findet vom 31.05. bis 02.06. die LogiMAT in Stuttgart statt. Auf der internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement stellt Leuze ihre neuesten Highlights für die Intralogistik sowie ihre Safety Solutions vor. Hierzu zählen neben verschiedenen Schnittstellen-Technologien beispielsweise ihr neues Sicherheits-Barcode-Positioniersystem FBPS 600i. Mit ihm genügt ein einziges Gerät für die sichere Positionserfassung. Darüber hinaus ihre neue IP-Kamera LCAM 308 für visuelle Prüfungen in der Intralogistik. 
Interessierte können sich ab Anfang Mai auf der Leuze Website registrieren, sich ein kostenloses Messeticket sichern und einen Termin vor Ort buchen.

Führungen durch den virtuellen Leuze Experience Space vom 30. 05 bis 03.06
Zeitlich parallel zu den beiden Messen bietet Leuze allen Interessierten, die diese nicht real besuchen, persönliche Führungen durch ihren virtuellen Leuze Experience Space an. Unter dem Motto «Thinking industrial automation forward» präsentiert Leuze dort, wie die Sensor People mit ihren Kunden gemeinsam die aktuellen Herausforderungen angehen und sie so dauerhaft erfolgreich machen. Präsentiert werden dieselben Innovationen wie auch auf der HMI oder LogiMAT, je nach individuellem Interesse und Bedarf.

Leuze Frühstücks-Webinare vom 18.-20. Mai
Bereits zwei Wochen vor der HMI und LogiMAT startet Leuze mit Frühstücks-Webinaren durch. Ihre Kunden können zwischen sechs verschiedenen Sessions wählen und sich ihr Programm individuell zusammenstellen. Themen sind beispielsweise das Leuze Schnittstellen-Management mit integrated connectivity, konkrete Applikationslösungen für Regalbediengeräte sowie das Microfulfillment-Center. Darüber hinaus zwei Safety-Themen: Safety Solutions und sichere Positionserfassung mittels ihres neuen Sicherheits-Barcode-Positioniersystems FBPS 600i.

Die Sensor People von Leuze freuen sich auf ihre Kunden und zahlreiche Interessenten. Egal wo und egal in welchem Format: «Thinking industrial automation forward! » - gemeinsam, im Austausch und durch die direkte Kommunikation mit ihren Kunden. 
 

Ihre Ansprechpartnerin

Leuze electronic GmbH + Co. KG
Martina Schili
Telefon: +49 7021 573-116
E-Mail: martina.schili@leuze.com