Sicherheits-Lichtvorhänge, Annäherung unter bestimmtem Winkel α

Wenn α ≥ 30°, siehe rechtwinklige Annäherung
Wenn α < 30°, siehe parallele Annäherung

Hniedrigster Strahl ≥ 15 * (d - 50 mm)

Erforderliches d ≤ (Hniedrigster Strahl /15) + 50 mm

Das sich ergebende S wird auf den am weitesten vom Gefahrbereich entfernten Strahl angewendet. Dieser Strahl darf in einer Höhe von maximal 1000 mm über Bezugsebene angeordnet sein.
Höhen > 300 mm gelten jedoch als unterkriechbar.