Zugangssicherung an Förderstrecken und Übergabestationen

Zuverlässige Sicherheit und effizienter Materialfluss

​An Förderstrecken verhindern optische Sicherheits-Sensoren den Zutritt von Personen zu einem Gefahrenbereich. Jedoch soll das auf der Förderstrecke bewegte Transportgut den Sicherheits-Sensor passieren können. Dazu muss der Sicherheits-Sensor temporär und in kontrollierter Weise für die Durchfahrt des Transportguts überbrückt werden. ​
Mit Muting und Smart Process Gating (SPG) bieten wir für diese Anwendungen zwei Funktionskonzepte – jeweils mit spezifischen Vorteilen. Und mit unseren Safety Solutions haben wir für anspruchsvollere Herausforderungen das Sicherheitskonzept bereits für Sie erstellt.