Sichere Maschinen herstellen, betreiben und umbauen

Sicherheitsseminar

Beschreibung

Ob als Hersteller oder Betreiber von Maschinen, ob als Integrator, Zulieferer oder Dienstleister, Sie sind dazu verpflichtet, nur sichere Maschinen und Maschinenanlagen in Verkehr zu bringen und zu betreiben. Doch woran muss ich mich halten; wo steht was? Welche gesetzlichen Grundlagen gelten für mich? Muss ich Normen anwenden? Muss ich als Integrator für eine Maschinenanlage ein „Gesamt-CE“ ausstellen? Wie mache ich eine Risikobeurteilung? Muss ich als Betreiber darauf achten, dass alle meine Maschinen ein CE-Zeichen haben? Und wie kann ich „CE nachmachen“, wenn meine BG das verlangt? Erlischt nach einem Umbau die EG-Konformitätserklärung und muss ich sie neu machen?

CE-Prozess – der Weg zum CE-Zeichen

  • Was muss ich beachten, damit meine Maschine sicher ist?
  • Welche Normen sind für mich relevant?
  • Was und wie muss ich als Hersteller dokumentieren?
  • Was gehört in die EG-Konformitätserklärung und was nicht?

Betriebssicherheitsverordnung:

  • Welche Anforderungen, Veränderungen und neuen Regelungen gibt es?
  • Gibt es weiterhin einen Bestandschutz?
  • Wie kann ich als Betreiber den CE-Prozess nachträglich durchführen?

Verkettung von Maschinen zu Maschinenanlagen:

  • Wie werden verkettete Maschinen bewertet?
  • Wann muss ein „Gesamt-CE“ vergeben werden?

Umbau von Bestandsmaschinen:

  • Was ist eine wesentliche Änderung und welche Auswirkungen hat sie?
  • Muss nach einem Umbau der CE-Prozess erneut durchlaufen werden?
  • Was muss dokumentiert werden?

Risikobeurteilung / Gefährdungsbeurteilung:

  • Welche Verfahren kann ich anwenden?
  • Wie genau muss die Risikoeinschätzung sein?
  • Wie komme ich zum erforderlichen Safety Performance Level?

Fragen über Fragen mit rechtlicher Relevanz für Konstruktion, Elektroplanung, Dokumentation und CE-Verantwortliche. Informieren Sie sich und gehen Sie künftig bei Herstellung, Betrieb, Umbau und Erweiterung Ihres Maschinenparks souverän und rechtssicher mit den gesetzlichen Anforderungen um! Wir vermitteln Ihnen in unserem eintägigen Workshop die wichtigsten Anforderungen und Neuerungen und gehen individuell auf Ihre Fragen ein.

Dauer: 09:30 – 17:00 Uhr
Referenten: Volker Rohbeck
Sprache: Deutsch
Kosten: 556,00 €

Bei einer Anmeldung weniger als 3 Tage vor der Veranstaltung bitten wir um vorherige telefonische Abklärung unter: 07021-573-230 oder 07021-573-0.

Anmeldung