Positionierung von Galvanikwagen

Beschreibung

Verfahrwagen, die sich über Tauchbädern bewegen, müssen genau positioniert werden. Die Steuerung soll über Profibus erfolgen, d.h. es ist ein Gerät mit integrierter Profibus-Schnittstelle erforderlich. Zudem soll das optische Messsystem unempfindlich gegenüber den vorherrschenden Dämpfen sein und gewährleisten, dass sein Laserpunkt auf dem Reflektor gut sichtbar ist.

Lösung

Zum Einsatz kommen die optischen Entfernungsmesssysteme AMS 304i. Diese positionieren genauer als die Vorgängersysteme und können aufgrund der besseren Profibusanbindung per GSD-Datei einfacher konfiguriert werden.

Verwendete Produkte

  • Branche/Bereich

    Intralogistik (Galvanikanlagen)

  • Aufgabenstellung

    Positionieren

  • Applikation

    Positionierung von Galvanikwagen

Kontakt & Support

Leuze electronic GmbH + Co. KG 07021 573-0