Programmierbare Sicherheits-Steuerungen

Produktselektor

Auf Sicherheit programmiert

Die programmierbaren Sicherheits-Steuerungen bieten effiziente Lösungen für die Integration mehrerer Sicherheits-Sensoren in Maschinen und Anlagen. So spart die kompakte Bauweise Platz im Schaltschrank. Sogar Industrial-Ethernet-Schnittstellen sind auf Wunsch bereits im Basismodul integriert. Mit den optionalen Erweiterungsmodulen passen Sie zudem die Anzahl der Ein-und Ausgange flexibel an heutige und zukünftige Bedürfnisse an.

MSI 400

Produktselektor

Programmierbare Sicherheits-Steuerung der nächsten Generation

Die Sicherheits-Steuerungen der Baureihe MSI 400 bieten effiziente Lösungen für die Integration von Sicherheits-Sensoren in Maschinen und Anlagen. Auf nur 45 mm Baubreite stehen bereits 24 sichere Ein-/Ausgänge sowie optional eine Ethernet-Schnittstelle mit Industrial-Ethernet-Protokollen Verfügung. Zusätzliche Erweiterungsmodule und Gateways passen die Steuerung flexibel an heutige und zukünftige Bedürfnisse an. Die Projektierung erfolgt einfach und schnell mit der lizenzfreien Programmiersoftware MSI.designer. Dabei erleichtern viele integrierte Komfortfunktionen die Arbeit.

  • Einfache Integration in unterschiedliche Feldbus-Systeme
  • Modular erweiterbar auf bis zu 116 sichere Eingänge und 56 sichere Ausgänge
  • 4A verschließfreie Schaltleistung an jedem Ausgang
  • Einfaches Handling der Projekte durch Programmspeicher im SD-Kartenformat
  • Projektierung leicht gemacht: mit zertifizierten Funktionsbausteinen, integrierter Simulation und Logik-Analyse sowie professioneller Berichtsfunktion
  • Spezielle Funktionsblöcke zur Steuerung von Pressen

Mehr

MSI 100/200

Produktselektor

Programmierbare Sicherheits-Steuerung

Die Sicherheits-Steuerungen der Baureihe MSI 100/200 bieten die flexible Integration von Sicherheits-Sensoren in Maschinen und Anlagen. Auf 67,5 mm Baubreite stehen 20 sichere Eingänge, 4 sichere Ausgänge und 4 Meldeausgänge zur Diagnose zur Verfügung. Die Variante MSI 200 ist mit Erweiterungsmodulen auf bis zu 140 sichere Eingänge bzw. 100 Eingänge und 44 sichere Ausgänge ausbaubar. Für die Einbindung in Profibus-System steht ein Gateway-Modul zur Verfügung.

  • Bis zu 10 anschließbare Erweiterungsmodule für modularen Ausbau auf bis zu 140 Eingänge bzw. 100 Eingänge und 44 Ausgänge
  • Übertragung von Diagnosedaten an die SPS über Profibus-Gateway-Modul
  • Steckbare Schraub- oder Federkraftklemmen für einfache Installation und einfachen Gerätetausch

Mehr