Gabeln für Etikettenerkennung

Produktselektor

Zuverlässige Detektion in unterschiedlichsten Anwendungen

Präzise und schnelle Detektion auch bei hohen Bahngeschwindigkeiten und die zuverlässige Detektion unterschiedlichster Materialkombinationen und Oberflächen. Das sind die Kriterien, die bei der Etikettierung für professionelle Sensoren angelegt werden und hier bieten wir mit unserem großen Programm unterschiedlichster Bauformen und Funktionsprinzipen – von Licht bis Ultraschall – für jede Anforderung eine passende Lösung.

GS 61

Produktselektor

Die kleinste Gabellichtschranke in Industriequalität

Optische Gabellichtschranke im slim-line-Design mit 3 mm Maulweite zur exakten Erkennung von Etiketten auf Trägermaterial.

  • Einfache Empfindlichkeitseinstellung über Mehrgang-Potentiometer oder optional über Teach-In Funktion
  • Slim-line-Design (reduzierte Schenkelhöhe) für den Einbau direkt an der Spendekante
  • Abnehmbarer Bedienknopf für die komfortable Potentiometereinstellung
  • Kleinste Abmessungen aller industriellen Gabellichtschranken mit einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis

Mehr

GS 63

Produktselektor

Erstklassige Technik im neuen Design

Das chemisch vernickelte Metallgehäuse dieser optischen Gabellichtschranke ist optimal für Anwendungen im Lebensmittelbereich, wo es darauf ankommt, dass keine Lackabsplitterungen auftreten. Der flache Schenkel ermöglicht den Einbau in einer Nut direkt an der Spendekante, um zusammen mit der kurzen Ansprechzeit, eine hohe Spendegenauigkeit zu erzielen. Mit 3 mm Maulweite und 60 mm Maultiefe ist der Sensor auch für breite Etiketten bestens geeignet.

  • Hohe Schaltfrequenz und geringe Ansprechzeit garantieren sehr gute Wiederholgenauigkeit
  • Einfache Einstellung über verriegelbare Teach-Taste oder Teach-Eingang
  • Slim-line-Design (reduzierte Schenkelhöhe) für den Einbau direkt an der Spendekante
  • ALC (auto level control) Funktion: höchste Funktionsreserve durch selbstständige online Optimierung der Schaltschwelle
  • Warnausgang zur Darstellung von Teach- oder Funktionsfehlern

Mehr

GK 14

Produktselektor

Bewährte Technik für transparente Etiketten

Der kapazitive Gabelsensor eignet sich speziell für transparente Etiketten ohne Metallisierung.

  • Gabelsensor zur sicheren Erfassung transparenter und opaker Etiketten
  • PNP- und NPN-Transistorausgang für optimale Anpassung an die Steuerung
  • Robustes Metallgehäuse mit abgeschrägten Einlaufkanten
  • Invertierungseingang für einfache Anpassung des Ausgangssignalpegels

Mehr

GSU 06

Produktselektor

Der Folienexperte

Dieser Gabelsensor im Metallgehäuse eignet sich hervorragend zur Detektion von Folienetiketten, metallisierten Folienetiketten und dünnen Metallfolien. Eine Sondervariante zur Bandrisskontrolle ist ebenfalls erhältlich.

  • Sichere Detektion von Folienetiketten auf Folienträger oder Papierträger, Papieretiketten auf Papierträger, metallisierte Folienetiketten und dünne Metallfolien
  • Einfache Einstellung über Teach-In per Knopfdruck oder Fernabgleich 1
  • Statische PNP- und NPN-Transistorausgänge für optimale Anpassung an die Steuerung
  • M8-/M12-Rundsteckverbindung oder Kabelausführung

Mehr

GSU 12

Produktselektor

Ultraschall universell

Ultraschall-Gabelsensor zur zuverlässigen Detektion und universellen Verwendbarkeit. Durch seine große Maulweite ist dieser Ultraschall-Gabelsensor auch für Leaflet-Etiketten und Booklet-Etiketten geeignet.

  • Zuverlässige Detektion von Folienetiketten auf Folienträger, Folienetiketten auf Papierträger, Papieretiketten auf Papierträger, metallisierte Folienetiketten und dünnen Metallfolien
  • Einfache Konfiguration über Teach-In per Tastendruck

Mehr

GSU 14

Produktselektor

Ultraschall universell

Der Ultraschall-Gabelsensor GSU 14E mit vernickeltem Metallgehäuse ist optimal für Anwendungen im Lebensmittelbereich, bei denen es darauf ankommt, dass keine Lackabsplitterungen auftreten. Die Konfiguration erfolgt unkompliziert über die beiden Tasten, alternativ auch über Leitung oder IO-Link-Schnittstelle. Und durch die große Maulweite auch bestens geeignet für Booklet- und Leaflet-Etiketten.

  • Zuverlässige Detektion von Folienetiketten auf Folienträger, Folienetiketten auf Papierträger, Papieretiketten auf Papierträger, metallisierte Folienetiketten und dünnen Metallfolien
  • Einfache Konfiguration über Teach-In per Tastendruck, Leitung oder IO-Link
  • easyTune-Funktion zur manuellen Optimierung der Schaltschwelle
  • Manipulationsschutz durch verriegelbare Tasten
  • Rezepturverwaltung per IO-Link
  • Varianten mit M12-Rundsteckverbindung horizontal oder vertikal

Mehr

IGSU 14

Produktselektor

Unsere Beste für höchste Betriebssicherheit

Der Ultraschall-Gabelsensor IGSU 14E mit vernickeltem Metallgehäuse ist optimal für Anwendungen im Lebensmittelbereich, bei denen es darauf ankommt, dass keine Lackabsplitterungen auftreten. Mit easyTeach (Taste drücken, Etiketten spenden, fertig), statischem Teach ohne Etikettenverlust, ALC-Funktion zur automatischen Nachregelung der Schaltschwelle, IO-Link Schnittstelle, Warnausgang und praktischen Zubehör ist dieser Gabelsensor stets die erste Wahl für die universelle Etikettenerkennung. Und durch die große Maulweite auch bestens geeignet für Booklet- und Leaflet-Etiketten.

  • Zuverlässige Detektion von Folienetiketten auf Folienträger, Folienetiketten auf Papierträger, Papieretiketten auf Papierträger, metallisierte Folienetiketten und dünnen Metallfolien
  • Version zur sicheren Erfassung von Klebestellen an Papier-, Folien- oder Kunststoffbahnen
  • easyTeach-Funktion: Taste drücken – Etiketten spenden – fertig
  • ALC-Funktion (auto level control): Höchste Funktionsreserve durch automatische Nachregelung der Schaltschwelle
  • Einfache Konfiguration über Teach-In per Tastendruck, Leitung oder IO-Link
  • easyTune-Funktion zur manuellen Optimierung der Schaltschwelle
  • Manipulationsschutz durch verriegelbare Tasten
  • Rezepturverwaltung per IO-Link
  • Varianten mit M12-Rundsteckverbindung horizontal oder vertikal

Mehr

GSX 14

Produktselektor

2 in 1 Gabelsensor – Der erste seiner Art

Der Gabelsensor GSX14E ist der weltweit erste seiner Art, der die beiden Detektionsprinzipien Ultraschall und Licht in einem Gehäuse kompakt kombiniert. Damit vereint er die Vorteile beider Prinzipien und erkennt zuverlässig, schnell und positionsgenau alle Etikettentypen, unabhängig von deren Material und Beschaffenheit. Mit intelligentem easyTeach (Taste drücken, Etiketten spenden, fertig) inklusive automatischer Auswahl des passenden Detektionsprinzips, statischem Teach ohne Etikettenverlust, ALC-Funktion zur automatischen Nachregelung der Schaltschwelle, IO-Link Schnittstelle und praktischen Zubehör ist dieser Gabelsensor stets die erste Wahl für die universelle Etikettenerkennung. Und durch die große Maulweite auch bestens geeignet für Booklet- und Leaflet-Etiketten.

  • Zuverlässige Detektion von Folienetiketten auf Folienträger, Folienetiketten auf Papierträger, Papieretiketten auf Papierträger, metallisierte Folienetiketten und dünnen Metallfolien. Selbst Etiketten aus inhomogenem Cavitated-BOPP Material lassen sich durch das optische Detektionsprinzip absolut sicher erkennen.
  • Intelligent easyTeach-Funktion: Taste drücken – Etiketten spenden – fertig. Der Gabelsensor wählt eigenständig das passende Detektionsprinzip aus.
  • Manuelle Auswahl und Wechsel des aktiven Detektionsprinzips möglich
  • ALC-Funktion (auto level control): Höchste Funktionsreserve durch automatische Nachregelung der Schaltschwelle
  • Einfache Konfiguration über Teach-In per Tastendruck, Leitung oder IO-Link
  • easyTune-Funktion zur manuellen Optimierung der Schaltschwelle
  • Manipulationsschutz durch verriegelbare Tasten
  • Rezepturverwaltung per IO-Link
  • Varianten mit M12-Rundsteckverbindung horizontal oder vertikal

Mehr