Leuze electronic im Weltmarktführerindex

Leuze electronic ist als Champion in der Optosensorik in den Weltmarktführerindex der Universität St.Gallen aufgenommen worden.

Owen, 5. September 2016 - Leuze electronic wurde zum 15. August 2016 in den Weltmarktführerindex (WMF-Index) der Universität St.Gallen als Champion im Bereich Optosensorik aufgenommen. Die Champions-Kategorie beschreibt Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als 50 Mio. Euro und einem Auslands-/Exportanteil von mindestens 50%. Voraussetzung ist zudem, dass die Unternehmen ihren Stammsitz im DACH-Raum haben, weltweit auf mindestens drei Kontinenten tätig und Marktführer in ihrem relevanten Segment sind. Der WMF-Index wird objektiv erforscht und präsentiert transparent die Weltmarktführer im DACH-Raum. Die Auswahlkriterien und die ermittelten Werte werden offen gelegt und der gesamte Index öffentlich zugänglich gemacht. Die Erstellung und wissenschaftliche Leitung des Projektes liegt bei Prof. Dr. Christoph Müller von der HBM Unternehmerschule, die Teil der Executive School of Management, Technology & Law der Universität St.Gallen ist. Kooperationspartner des Projekts sind u.a. die Akademie Deutscher Weltmarktführer (Schwäbisch Hall) und die Wirtschaftswoche. Das Signet "Weltmarktführer 2016" repräsentiert die herausragende Stellung von Unternehmen als "Weltmarktführer" in ihrem jeweiligen Segment.

Bild (PNG 0,07 MB)
Pressemitteilung (DOCX 0,40 MB)

Ihr Ansprechpartner

Leuze electronic GmbH + Co. KG
Martina Schili
Telefon: +49 7021 573-116
E-Mail: martina.schili@leuze.com