Leuze electronic ein zweites Mal für den German Brand Award nominiert

Nach seinem Gewinn des German Brand Awards 2017 in der Kategorie „Connectivity“ wurde Leuze electronic 2018 wiederholt von den unabhängigen Gremien des Rat für Formgebung und des German Brand Institute für den German Brand Award 2018 nominiert.

German Brand Award Nominée

Owen, 9. Feburar 2018 - Optosensorikhersteller Leuze electronic wurde ein zweites Mal in Folge von den unabhängigen Gremien des Rat für Formgebung und des German Brand Institute für den German Brand Award 2018 nominiert. Mit „Smart Sensor Business“ hat Leuze electronic schon im Vorjahr bewiesen, dass dies für das Unternehmen mehr ist als ein wohlklingender Werbeslogan. Es ist die Basis seiner Kommunikation und konkretes, rationales Versprechen an seine Kunden, festgelegt im Rahmen einer strategischen Unternehmensausrichtung. Entstanden auf Basis einer fundierten Selbst- und Kundeneinschätzung seiner Stärken - wie „the sensor people“ selbst als emotionaler Claim: Leuze electronic – the sensor people. „Diese beiden Ebenen bilden die Grundpfeiler der Unternehmens-DNA von Leuze electronic, gelebt von über 1200 sensor people weltweit“, sagt CEO Ulrich Balbach. Das Unternehmen nimmt seine erneute Nominierung für den German Brand Award an und bewirbt sich ein zweites Mal auf den branchenübergreifend zu vergebenden Award, der Kriterien wie Innovationskraft, konsequente und nachhaltige Kommunikationsarbeit ermittelt und belohnt. Seit seinem Gold-Gewinn im vergangenen Jahr hat Leuze electronic an seiner Kommunikation weiter gearbeitet, die Komplexität seiner Botschaften reduziert und einfache, klar verständliche Kundennutzen formuliert, um dem Markt zu sagen, was Leuze electronic und die sensor people ausmacht und wofür sie stehen – für das Smart Sensor Business von Leuze electronic.

Bildmaterial (ZIP 0,18 MB)
Pressemitteilung (DOCX 0,29 MB)

Ihr Ansprechpartner

Leuze electronic GmbH + Co. KG
Martina Schili
Telefon: +49 7021 573-116
E-Mail: martina.schili@leuze.com