Leuze fokussiert sich auf „Gelb“

Die Farbe Gelb steht in der Automatisierungstechnik für Arbeitssicherheit (Safety). Safety-Experte Leuze als Entwickler und Anbieter von Safety-Sensoren, -Lösungen und -Services für den kompletten Maschinenlebenszyklus stellt seine Safety-Kompetenz ab sofort mit einem eigenen Geschäftsbereich noch stärker in den Fokus seiner Geschäftstätigkeit. In der Außendarstellung unterstreicht Leuze das mit dem Label „Safety at Leuze“.

Die Sensor People sind ihren Kunden ein zuverlässiger Partner
für effiziente Safety-Sensorlösungen
für den kompletten Lebenszyklus ihrer Maschinen und Anlagen.

Owen, 19. Juni 2020 - Leuze ist auf eine konsequente Differenzierungs- und Fokussierungspolitik ausgerichtet. Ziel ist, ihre Kunden in einer sich ständig wandelnden Industrie dauerhaft erfolgreich zu machen. Das bedeutet: die Sensor People konzentrieren sich auf diejenigen Fokusindustrien, in denen sie über Jahre ein tiefgreifendes, spezifisches Applikations-Know-How aufgebaut haben. „Diese technologischen Kompetenzen zielgerichtet angewandt auf die relevanten Industriesegmente, ließen globale Applikationsschwerpunkte entstehen“, erklärt Dr. Albrecht von Pfeil, Director Business Area Safety Sensors & Solutions bei Leuze. „Einer davon ist der Bereich Safety, wodurch dieser verstärkt in unseren Fokus rückt“, fügt er hinzu.

Vom Sensorenhersteller zum Safety-Allrounder
Von Anfang an überzeugte Leuze als Wegbereiter im Bereich Arbeitssicherheit durch richtungsweisende Erfindungen wie beispielsweise die Entwicklung der ersten Sicherheits-Lichtschranke überhaupt. In den letzten Jahren hat sich Leuze vom anfangs reinen Hersteller und Entwickler von Safety-Sensoren deutlich weiterentwickelt. Heute umfasst das Produktportfolio des Safety-Experten Safety-Sensoren, -Services und -Lösungen. Dieses Knowhow wird in dem neu geschaffenen Geschäftsbereich Safety gebündelt. Damit ist Leuze ihren Kunden ein zuverlässiger Partner für effiziente Safety-Sensorlösungen für den kompletten Lebenszyklus ihrer Maschinen und Anlagen.

Safety-Lösungen made by Leuze
Über mehrere Jahrzehnte bauten die Sensor People eine tiefgreifende Safety-Expertise auf und verfügen heute über umfangreiche Kenntnisse zu Normen und Standards sowie viel Praxiserfahrung beim Einsatz sicherheitstechnischer Anwendungen. Beides bildet die Basis der Leuze-Safety-Lösungen. Kern einer jeden Safety-Lösung sind die von Leuze qualifizierten Sicherheitskonzepte. Professionelle Leuze-Safety-Consultants erfassen die Anforderungen für jede einzelne Safety-Lösung und passen diese individuell an das jeweilige Anlagen-Layout an. Dabei begleiten die Sensor People die Projekte bis hin zur sicherheitstechnischen Abnahme der Safety-Lösung vor Ort.

„Safety at Leuze“
Die Entscheidung, den Bereich Safety verstärkt in den Fokus zu stellen, unterstreicht ein neues Label „Safety at Leuze“. „Das neue Safety-Label steht für ein bestens abgestimmtes Produkt-Portfolio, tiefe Erfahrung in der Safety-Beratung, im Engineering und Design von Safety-Solutions sowie dem breiten Angebot an Safety-Dienstleistungen. Und das alles rund um Bereiche unterschiedlichster Typen von Maschinen und Anlagen“, erläutert Dr. Albrecht von Pfeil.

Bildmaterial (ZIP 2,47 MB)
Pressemitteilung (DOCX 0,11 MB)

Ihr Ansprechpartner

Leuze electronic GmbH + Co. KG
Martina Schili
Telefon: +49 7021 573-116
E-Mail: martina.schili@leuze.com