Stationäre RFID Schreib-/Lesesysteme

Produktselektor

Fast unsichtbar integrierbar

Bei stationären Systemen reicht zum Erkennen von Objekten die „Nähe“ zum Lesegerät aus. Dadurch können Lesegeräte an fast beliebiger Stelle in das System integriert werden. Unsere RFID-Lösungen bieten unterschiedliche Reichweiten und erleichtern aufgrund maximaler Connectivity die Integration in bestehende Systeme.

RFI 32

Produktselektor

Hart im Nehmen

Dieses stationäre Lesegerät für Fixcode-Transponder ist für universelle Leseaufgaben auch bei hohen Umgebungstemperaturen einsetzbar.

  • Max. Lesegeschwindigkeit bis 0,6 m/s
  • Sichere Erkennung in widriger Umgebung bis 200°C
  • Max. Lesedistanz bis 80 mm
  • Gut sichtbare Status-LEDs, LP-Stecker
  • Industrielle Transponderauswahl
  • RS 232 mit Triggereingang und Schaltausgang

Mehr

RFM 12 / 32 / 62

Produktselektor

Flexibel für industrielle Anwendungen

Für ISO15693-Transponder bietet Leuze electronic drei Lese-/Schreibgeräte an, die für typische Anwendungen die passende Reichweite bieten. Eines der Geräte ist zusätzlich in Ex-Ausführung erhältlich.

  • Max. Lesegeschwindigkeit von 2,0–6,0 m/s
  • Max. Lesedistanz 50–500 mm
  • Sichere Erkennung mit Datenaktualisierung in widriger Umgebung bis 220°C
  • Gut sichtbare Status-LEDs, LP-Stecker
  • Große industrielle Transponderauswahl mit bis zu 1024 Byte
  • RS 232 mit Triggereingang und Schaltausgang
  • Parametrierung über Leuze RF Config

Mehr