Sicherheits-Zuhaltungen

Produktselektor

Die Tür bleibt zu!

Sicherheits-Zuhaltungen halten Schutztüren fest verriegelt und verhindern somit den unerlaubten Zutritt oder Eingriff von Personen so lange, bis von der abgesicherten Maschine keine Gefahr mehr ausgeht. Erst wenn keine Gefahr für die abgesicherte Maschine oder die Arbeiter mehr besteht, wird der Zugang durch ein elektrisches Signal freigegeben. Alle Sicherheits-Verriegelungen von Leuze electronic sind durch ihre robuste Ausführung für den rauen Industrieeinsatz ausgelegt.

L10

Produktselektor

Kompakt und wirtschaftlich

Die kompakte und wirtschaftliche Sicherheits-Zuhaltung L10 reduziert den Verdrahtungsaufwand durch ihre manuelle Ver- und Entriegelung.

  • Besonders wirtschaftliche Verriegelungslösung für seltener benutzte Wartungstüren und Applikationen ohne elektrisches Steuersignal
  • Kaum Verdrahtungsaufwand durch manuelle Ver- und Entriegelung
  • 6 verschiedene Heavy-Duty-Betätiger für unterschiedlichste Montagebedingungen

Mehr

L100

Produktselektor

Feder- oder magnetverriegelt

Die vielseitig einsetzbare Sicherheits-Zuhaltung wird sowohl für die Personensicherheit als auch für den Maschinenschutz eingesetzt und dient zur Absicherung von Maschinen und Anlagen mit Nachlaufzeiten.

  • 6 verschiedene Heavy-Duty-Betätiger für unterschiedlichste Montagebedingungen
  • Standardbauform in Varianten mit elektromagnetisch- oder federkraftbetätigter Zuhalteart und Hilfsentriegelungsfunktion

Mehr

L200

Produktselektor

Im großen Maßstab

Die für hochanspruchsvolle Anwendungen konzipierte Sicherheits-Zuhaltung L200 ist prädestiniert für die Absicherung von großen Schutztüren bzw. Schiebetoren, beispielsweise im Bereich der Logistik oder bei sehr großen Maschinen auch unter rauen Bedingungen.

  • Heavy-Duty-Zugangssicherung an großen Maschinen und Anlagen mit rauen Umgebungsbedingungen
  • Notentriegelungsfunktion (ergonomisch optimierter Panic-Button) für das manuelle Öffnen der Schutzeinrichtungen im Notfall
  • Geeignet für extreme mechanische Belastungen
  • Hilfsentriegelung (bei Federkraftverriegelung)
  • LED-Statusanzeigen

Mehr

L250

Produktselektor

Mit manipulationssicherer RFID-Technologie für universellen Einsatz

Die robusten Sicherheits-Zuhaltungen L250 für Sicherheitsanwendungen bis SIL 3 / PL e dienen zur Absicherung von Schutztüren an Maschinen und Anlagen gefährlichem Nachlauf. Durch moderne RFID-Technologie bieten sie höchsten Manipulationsschutz (Bauart 4 gemäß EN ISO 14119) und sind einfach integrierbar. Mit bis zu 2100N Zuhaltekraft und dem kompakten und leicht zu reinigenden Technopolymer-Gehäuse ist die Serie L250 universell einsetzbar und bietet wirtschaftliche Lösungen sowohl für den Personen- als auch für den Prozessschutz.

  • RFID-Technologie für höchsten Manipulationsschutz und einfache Integration (Bauart 4 gemäß EN ISO 14119)
  • Zuhaltekraft bis zu 2100N für universellen Einsatz an kleinen bis mittleren Schutztüren
  • Einsatz auch in anspruchsvollen Umgebungen durch leicht zu reinigendes Technopolymer-Gehäuse mit Schutzart IP 67 / IP 69K
  • Ergonomisch optimierter Panic-Button ermöglicht im Notfall das manuelle Öffnen der Schutzeinrichtungen aus dem Gefahrbereich

Mehr

L300

Produktselektor

Mit manipulationssicherer RFID-Technologie für rauhe Umgebungsbedingungen

Die robusten Sicherheits-Zuhaltungen L300 für Sicherheitsanwendungen bis SIL 3 / PL e dienen zur Absicherung von Schutztüren an Maschinen und Anlagen mit gefährlichem Nachlauf. Komplette Sicherheitsfunktionen können mit den integrierten Befehls- und Not-Halt-Tasten einfach realisiert werden. Durch moderne RFID-Technologie bietet die Serie L300 höchsten Manipulationsschutz (Bauart 4 gemäß EN ISO 14119) und ist einfach integrierbar. Mit bis zu 9750N Zuhaltekraft und dem robusten Metallgehäuse sind die Geräte besonders für den Einsatz an schweren Türen und unter rauen Umgebungsbedingungen geeignet.

  • RFID-Technologie für höchsten Manipulationsschutz und einfache Integration (Bauart 4 gemäß EN ISO 14119)
  • Integrierte Befehlstasten und Not-Halt sowie passender Türgriff für die einfache Realisierung der kompletten Sicherheitsfunktionen an Schutztüren
  • Zuhaltekraft bis zu 9750N und Schutzart IP 67 / IP 69K für den Einsatz auch unter rauen Umgebungsbedingungen und bei extremer Belastung
  • Ergonomisch optimierter Panic-Button ermöglicht im Notfall das manuelle Öffnen der Schutzeinrichtungen aus dem Gefahrbereich
  • Optionaler Türgriff mit Wartungssicherung (Lock out Tag out)

Mehr