Positionsschalter

Die Sicherheits-Positionsschalter S300 überwachen das Erreichen von Endlagen. Sie werden zur Stellungsüberwachung von Maschinen oder auch als Alternative zu Scharnierschaltern eingesetzt. Die Positionsschalter verfügen über ein Gehäuse aus Metall nach Schutzart IP 67 und sind mit verschiedenen Kontaktsätzen erhältlich. Varianten mit Stößel und verschiedenen Betätigern ermöglichen eine optimale Anpassung an die Einbausituation.

Übersicht

Ihr Nutzen

  • Montierbar in unterschiedlichen Einbausituationen: Mit bis zu 4 Betätiger-Anfahrrichtungen und 3 Kabeleinführungen lassen sich die Geräte einfach in unterschiedlichste Einbausituationen montieren
  • Einfache Einbindung in Sicherheitskreis: Alle Geräte lassen sich durch zwangs öffnende Kontakte einfach in einen Sicherheitskreis einbinden
  • Optimale Anpassung: durch einstellbare Betätigerwinkel im 10 Grad Raster
  • Einfache Einstellung des Schaltpunkts: mit Standard-Schraubendreher



Highlights

Unterschiedliche Betätiger ermöglichen die einfache Anpassung an die jeweilige Einbausituation. Zusätzlich sind die Anfahrrichtung und der Winkel des Betätigers am Schalter einstellbar.

Technische Eigenschaften

 
  S300
Bauart 1 Verriegelungseinrichtung ohne Zuhaltung nach EN ISO 14119
Technopolgymer- und Metallgehäuse, Schutzart IP 67
Betätigung durch unkodierte Nocke nach EN ISO 141169
Zwangsöffnende Kontakte zur Einbindung in einen Sicherheitskreis
Universeller Einsatz durch individuell einstellbare Betätiger-Anfahrrichtungen und Betätiger-Winkel im 10 Grad-Raster
Schaltrichtung wählbar
Varianten mit Stößel- und verschiedenen Rollen-Betätigern
Extrem langlebig und robust

Safety at Leuze - Produktübersicht Safety (PDF, ~6 MB)
Sicherheitsschalter, -Zuhaltungen, -Näherungssensoren und -Befehlsgeräte - Produktübersicht (PDF, ~3 MB)