Barcode Positioniersysteme

Bei Barcode-Positioniersystemen wird der Lesekopf entlang eines Barcodebandes bewegt. Er berechnet in der Fahrbewegung millimetergenau bis zu einer Distanz von 10 km die absoluten Positionsdaten. Das Barcodeband ist in der Handhabung einfach und kann gleichermaßen auf geraden Strecken sowie in Kurven geklebt werden. Höchste Flexibilität, einfachste Montage, transparente Diagnose sowie eine große Auswahl an integrierten Schnittstellen sind die Stärken dieses Systems. Die neue Funktion availability control ermöglicht die Diagnose im laufenden Betrieb.

Übersicht

Millimetergenaue Ermittlung von Positionsdaten mit dem Barcode-Positioniersystem BPS 300i

Schnelle und genaue Positionserfassungen sind im Maschinen- und Anlagenbau Voraussetzung, um effiziente Warenumschläge zu gewährleisten. Das Barcode-Positioniersystem BPS 300i mit seiner absoluten Positionsermittlung über eine Länge von 10 km bei einer maximalen Geschwindigkeit von 10 m/s ist für den Einsatz an Regalbediengeräten, Querverschiebewagen und Elektrohängebahnen ausgelegt.



Ihr Nutzen

  • Einfache Feldbusintegration: Die bereits integrierten Feldbusschnittstellen ermöglichen die Adaption an unterschiedliche Steuerungssysteme. Sind Konfigurationen notwendig, so werden diese direkt über die Steuerungssysteme vorgenommen (z.B. GSDML Datei) oder über den im Gerät integrierten Webserver (z.B. bei SSI Interface). Die Parametrierung der Geräte erfolgt direkt über die Steuerung. So sparen Sie Zeit bei der Installation und Kosten für sonst nötige Anschalteinheiten. Im Austauschfall ist zudem keine Parametrierung notwendig.

  • Große Leistungsreserve: Mit einem Arbeitsbereich von ±60 mm sind die Systeme mit ihrer Lasertechnologie gegenüber mechanischen Schwankungen sehr tolerant. Sie bieten damit in jeder Umgebung eine zuverlässige Positionserfassung bei größter Leistungsreserve

  • Predictive Maintanance: Die Lesequalitätsüberwachung analysiert stetig die Decodierbarkeit der Barcodes und zeigt eine nachlassende Funktionsreserve frühzeitig an. So bleibt die Verfügbarkeit der Anlage gewährleistet.

  • Einfache Montage: Das ausgeklügelte Befestigungskonzept ermöglicht eine einfache und robuste Montage der Geräte. Im Austauschfall können die Geräte positionsneutral, d. h. ohne erneuten Ausrichtaufwand, getauscht werden.

  • Modular wählbarer Funktionsumfang:
    • Verschiedene Anschlusshauben (Klemmen, M12, Kabel) zur optimalen Einbindung in Ihre Steuerung
    • Optionales Display zur Visualisierung und Diagnose
    • Optionale Optikheizung für Tieftemperatur-Applikationen.

Highlights

integrated connectivity

Das BPS 300i überträgt Positionsdaten wie auch Statusinformationen über unterschiedliche, im Gerät integrierte Schnittstellen. Zusätzliche Gateways entfallen. Besonders komfortabel ist die Kommunikation dann, wenn über definierte GSD/GSDML bzw. ESI Dateistrukturen der Datenaustausch mit der Steuerung stattfinden kann.

Integriertes webConfig-Tool

Eine integrierte Web-Bedienoberfläche ermöglicht den Zugriff auf eine umfassende Diagnose, die im Bedarfsfall auch als Remote Zugriff ausgelegt werden kann. Die Parametrierung von Geräten mit z.B. SSI- oder RS 485/RS422-Schnittstellen wird durch die leicht verständliche, grafische Oberfläche sehr komfortabel.

Applikation

Kurvenfähige Positionsermittlung bei Elektrohängebahnen

Schnelle und genaue Positionierung von Fahrzeug- und Hubachsen bei Regalbediengeräten

Positionserfassung an Portalkranachsen

Kompaktes Barcode-Positioniersystem BPS 8 

Unser kompaktes Barcode-Positioniersystem BPS 8 benötigt nur wenig Platz und gleicht dank seines großen Arbeitsbereiches mechanische Schwankungen zuverlässig aus. Es überzeugt durch eine einfache Befestigungsmechanik und einen standardisierten M12-Steckanschluss. Mit der RS 232- bzw. RS 485-Schnittstelle lässt sich das System mühelos in jede Systemarchitektur einbinden. Das BPS 8 gibt es wahlweise mit frontseitigem Strahlaustritt oder mit einem Umlenkspiegel.

Direkt zur Artikelauswahl BPS 8

 

Technische Daten im Überblick

 

BPS 300i

BPS 8

Arbeitsbereich

50 – 170 mm

80 – 140 mm, frontseitiger Strahlaustritt

60 – 120 mm, gewinkelter Strahlaustritt

Reproduzierbarkeit ± 0,15 mm ± 1(2) mm
Messwertausgabe 1 ms (1.000 Werte/s) 3,3 ms (300 Werte/s)
Integrationszeit 8 ms 26,6 (13,3) ms
Max. Verfahrgeschwindigkeit 10 m/s 4 m/s
Schnittstellen integriert PROFINET, PROFIBUS, SSI,
EtherCAT, RS 422, RS 485

RS 232,
RS 485 über MA 8-01

Versorgungsspannung 10 – 30 V DC 4,9 – 5,4 V DC,
Direktanschluss 10 – 30 V DC,
über MA 8-01

Umgebungstemperatur (Betrieb)
ohne Heizung
mit Heizung

.
-5 bis +50 °C
-35 bis +50 °C

 

0 °C bis +40 °C

Barcodebänder BCB

Der zweite, elementare Bestandteil eines Barcode Positioniersystems ist das Barcodeband. Ein selbstklebendes und hochflexibles Kunststoffband wird in gleichmäßigen Abständen mit einem eindeutigen Barcode bedruckt. Diese Technologie macht das Band beständig, widerstandsfähig und mechanisch belastbar. Der Aufdruck des Positionswertes im „Klartext“ erleichtert die Handhabung. Dieses bis zu 10.000 m lange Band lässt sich sehr einfach entlang der Fahrstrecke aufkleben und ermöglicht auch die Verwendung bei horizontalen und vertikalen Kurven, wie sie z.B. bei Elektrohängebahnen vorkommen.  

Das Barcodeband kann nach individuellen Vorgaben geliefert werden. Dabei kann die Bandhöhe, die Bandlänge sowie der Start- und Endwert an die jeweilige Applikation angepasst werden. Sollte das Band trotzdem einmal beschädigt werden, ist der notwendige Bandabschnitt online auf der Leuze-Homepage verfügbar und kann in einem ersten Schritt selbst gedruckt werden. Dies ist ohne Zeitverzögerung möglich, sodass die Anlagenverfügbarkeit gewährleistet bleibt. Im Nachgang wird dann der Bandabschnitt als original gefertigtes Barcodeband in Auftrag gegeben.

  BCB
Bandlängen

Standardbänder: 5 m bis 150 m, 200 m

Individuelle Bandlängen: bis 10000 m

Höhe des Bandes

Standardhöhen: 25 mm/47 mm

Individuelle Höhe: 20 mm – 140 mm

Barcodebänder für BPS 300; BPS 30 BCB G40…(Rastermaß 40 mm)
Barcodebänder für FBPS 600; BPS 8 BCB G30…(Rastermaß 30 mm) 
Empfohlene Verarbeitungstemperatur 0°C - +45°C
Temperaturbeständigkeit 40°C – +120°C
Kleber Stark haftender Kleber
Mechanische Eigenschaften Kratz- und wischfest sowie UV-licht-, feuchtigkeits- und chemikalienbeständig

 

Direkt zu unseren Barcodebändern

Downloads

FBPS 600i - Sicheres Barcode-Positioniersystem - Flyer (PDF, ~1 MB)
Optische Abstandssensoren - Produktinformation (PDF, ~2 MB)
Serie 10 - Messende und schaltende Distanzsensoren - Produktinformation (PDF, ~2 MB)
ROD4 und ROD4plus - Messende Laser-Distanzsensoren - Produktinformation (PDF, ~2 MB)
LPS/LES/LRS - Lichtschnittsensoren - Produktinformation (PDF, ~1 MB)
Messende und schaltende Lichtvorhänge - Produktinformation (PDF, ~1 MB)
Messende und schaltende Ultraschallsensoren - Produktinformation (PDF, ~3 MB)
BPS 300i, 8 - Barcode Positioniersysteme - Produktinformation (PDF, ~3 MB)
AMS 100i - Kompaktestes Positioniersystem am Markt (PDF ,~1 MB)
AMS 300i - Laser-Distanzmessgerät - Produktinformation (PDF, ~1 MB)
OGS 600 - Sensoren zur optischen Spurführung - Flyer (PDF, ~2 MB)

Sicheres Barcode-Positioniersystem FBPS 600i

Für die sichere Positionserfassung mit einem Gerät bis PLe

Mit dem weltweit ersten Sicherheits-Barcode-Positioniersystem FBPS 600i ist nur noch ein Sensor für die sichere Positionserfassung notwendig. Das Gerät wird über zwei SSI-Schnittstellen an eine sichere Auswerteeinheit - z.B. eines Frequenzumrichters – angeschlossen und ist für Anwendungen bis Performance Level e geeignet. So lassen sich Sicherheitsfunktionen besonders einfach umsetzen und der Aufwand bei Installation und Service wird reduziert.



Ihr Nutzen

  • Sichere Positionserfassung mit einem Gerät bis PL e
  • Besonders einfache Umsetzung der Sicherheitsfunktionen
  • Geringer Platzbedarf und reduzierter Installationsaufwand
  • Kurze Fehlerreaktionszeit von 10 ms für den Einsatz an schnellen Regalbediengeräten
  • Extrem robustes, mechanisch belastbares und UV-beständiges Barcodeband
  • Großer Arbeitsbereich von 50 bis 170 mm und durchdachtes Befestigungskonzept sorgen für einfache Montage und Integration

Highlights

Sichere Positionserfassung mit einem Gerät bis PL e​

Mit dem FBPS 600i ist nur noch ein Sensor für die sichere Positionserfassung notwendig. Das Gerät wird über zwei SSI-Schnittstellen an eine sichere Auswerteeinheit - z.B. eines Frequenzumrichters – angeschlossen. Zudem erfüllen die Geräte bereits die Anforderungen für PL e / SIL 3. So lassen sich Sicherheitsfunktionen besonders einfach umsetzen und der Aufwand bei Installation und Service wird reduziert.​

Geeignet für schnelle Bewegungen​

Die FBPS 600i sind besonders für die Positionserfassung bei schnellen Bewegungen geeignet – wie beispielsweise an Regalbediengeräten. Dazu verfügen die FBPS 600i über eine sehr kurze Fehlerreaktionszeit von nur 10 ms. Dies ermöglicht eine Optimierung von Geschwindigkeitsverläufen und der Umschlagsleistung.​

Zuverlässiger Betrieb​​

Das FBPS 600i arbeitet besonders zuverlässig. Mit jedem Scanvorgang werden mehrere Codes gelesen, aus denen die Software hochgenaue Positionswerte ermittelt. Durch den schrägen Verlauf des Scanstrahls und die Bewegung des Gerätes wird jeder Code an verschiedenen Stellen abgetastet. So werden Lesefehler durch lokale Verschmutzungen oder Beschädigungen vermieden.​

Auch das Barcodeband ist für den industriellen Einsatz optimiert. Das selbstklebende Kunststoffband ist UV-beständige, extrem widerstandsfähig und mechanisch belastbar. Die aufgedruckten Positions-werte sind zudem leicht lesbar und vereinfachen die Handhabung.

Immer schnell und passend montiert​​

Das durchdachte Befestigungskonzept mit Schnellwechseleinrichtung ermöglicht eine einfache Montage der FBPS 600i. Mit einer, leicht zugänglichen Schraube an der Klemmhalterung werden die Geräte sicher befestigt. Dies spart Zeit bei der Montage, und im Servicefall lassen sich die Geräte schnell tauschen. Zudem sind die FBPS 600i durch den großen Arbeitsbereich von 50 bis 170 mm einfach in die Anlage zu integrieren.​

Applikation

Sichere Positionserfassung an Regalbediengeräten

Anforderung:
Mit einer Risikobeurteilung sind die vorhandenen Gefährdungen der Anlage und der notwendige Performance Level PLr ermittelt worden. Hierbei unterstützen relevante Normen wie die EN 528 (Regalbedien-geräte – Sicherheitsanforderungen). Für die erforderlichen sicheren Positions- und Geschwindigkeitsüberwachungen, z.B. während der Instandhaltung oder bei bemannten Fahrkörben, ist eine sichere Positionserfassung notwendig.

Lösung:
Das sichere Barcode-Positioniersystem FBPS 600i bietet die sichere Positionserfassung mit nur einem Gerät. Es erfüllt die Anforderungen für PL e / SIL 3 und macht so die Umsetzung der Sicherheitsfunktionen besonders einfach.  ​

Technische Eigenschaften

FBPS 600i
  Sicherheit Sicherheit PL e, SIL 3, Kategorie 4​
(EN ISO 13849-1 und IEC 61508)​
Fehlerreaktionszeit 10 ms … 400 ms (einstellbar)
Anschluss  2x SSI-Schnittstelle 2x M12-Stecker​
Spannungsversorgung: M12-Stecker​
Konfiguration und Diagnose: Mini-USB
Reproduzierbarkeit +/- 0,15 mm (1 Sigma)
Lesedistanz 50 ... 170 mm
Schutzart IP 65
Temperaturbereich -5 ... +60°C
mit Heizung: -35..+60°C
Abmessungen, B x H x T Anschlüsse seitlich: 116,3 x 112,5 x 51,5 mm​
Anschlüsse unten: 105 x 123,8 x 51,5 mm 
Display (optional) Anzeige von Positions- und Statusinformationen
Statussignal Lesequalität Zur frühzeitigen Erkennung von Verschmutzung
Barcodeband
  Eigenschaft  Eigenschaften Äußerst robustes Kunststoffband, UV-​ beständig, selbstklebend mit Acrylkleber,​
in Klartext aufgedruckte Positionswerte
Standard Barcodebänder Höhe: 25 mm, 47 mm
Länge: bis 200 m
Konfigurierbare Barcodebänder Höhe: 20 mm bis 140 mm​
Wählbarer Anfangs- und Endwert im ​
Bereich von 0 bis 10.000 m​
Barcode-Rastermaß 30 mm

 

Direkt zur Artikelauswahl FBPS 600i

Downloads

Bereichsabsicherung Querverschiebewagen
Safety - Produktübersicht (PDF, ~7 MB)
Safety Solutions - Flyer (PDF, ~0,8 MB)
RSL 400 - Sicherheits-Laserscanner - Produktinformation (PDF, ~3 MB)
Sicherung von Einzugsstellen - Safety Solutions - Flyer (~0,6 MB)
Optische Sicherheits-Sensoren für die Gefahrstellen-und Zugangssicherung - Produktübersicht (PDF, ~ 3 MB)
ELC 100 - Sicherheits-Lichtvorhänge - Flyer (PDF, ~1 MB)
MLC 530 SPG - Sicherheits-Lichtvorhänge - Flyer (PDF, ~1 MB)
LBK - Sicherheits-Radarsystem - Flyer (PDF, ~1 MB)
Sicherheitsschalter, -Zuhaltungen, -Näherungssensoren und -Befehlsgeräte - Produktübersicht (PDF, ~3 MB)
MSI - Sicherheits-Steuerungen und Sicherheits-Relais - Produktinformation (PDF, ~4 MB)
MSI - Sicherheits-Relais - Selektor (PDF, ~2 MB)
MSI 400 - Sicherheits-Steuerungen - Produktinformation (PDF, ~1 MB)
Machine Safety Services - Dienstleistung und Support rund um die Maschinensicherheit (PDF, ~3 MB)