Laser Positioniersysteme

Optische Laserpositioniersysteme berechnen kontaktlos, schnell und absolut genau Distanzen zu bewegten Anlagenteilen. Im Millisekundenraster stellt das Laser Distanz-Messsystem über eine Auswahl an Industrial Ethernet- bzw. Feldbus Schnittstellen millimetergenau die Positionswerte für dynamische Regelungen zur Verfügung. Mit diesen Sensoren können Entfernungen bis zu 300 m durch den Einsatz modernster Signalprozessoren in höchster Genauigkeit berechnet werden. Durch den integrierten, umfangreichen Funktionskatalog werden Grenzsituationen und erfasst und auch Diagnosedaten angezeigt. Wiederholgenauigkeit 1 mm, dabei geprüfte Absolutgenauigkeit von ± 2 mm bis ± 5 mm. Bei PROFINET und PROFIBUS Varianten ist eine parallele SSI Schnittstelle verfügbar, um direkt den Frequenzumrichter mit Positionsdaten zu versorgen.

Übersicht