RD800

Die Sicherheits-Transponder RD 800 mit RFID-kodiertem Betätiger bieten optimalen Manipulationsschutz.
Besondere Einbaumaßnahmen zum Schutz vor Manipulation sind so nicht mehr erforderlich. Die RD 800 erreichen bereits mit einem Gerät Performance Level e nach EN ISO 13849-1. Über die OSSD-Ausgänge sind sie zudem einfach in den Sicherheitskreis integrierbar.

Übersicht

Die Sicherheits-Transponder RD800 mit RFID-kodiertem Betätiger bieten optimalen Manipulationsschutz. Besondere Einbaumaßnahmen zum Schutz vor Manipulation sind so nicht mehr erforderlich. Die RD800 erreichen bereits mit einem Gerät Performance Level e nach EN ISO 13849-1. Über die OSSD-Ausgänge sind sie zudem einfach in den Sicherheitskreis integrierbar.

Ihr Nutzen

  • Verschleißfreier Betrieb und hohe Lebensdauer: auch bei häufigen Bedienzyklen
  • Optimaler Manipulationsschutz: RFID-kodierte Betätiger bieten optimalen Manipulationsschutz. Besondere Einbaumaßnahmen sind so nicht mehr erforderlich
  • Performance Level e: Bereits mit einem Gerät wird Performance Level e nach EN ISO 13849-1 erreicht
  • Weiterer Betätigungsbereich aus verschiedenen Richtungen:
    • für Höchstmaß an Flexibilität bei der Montage
    • unterstützt Anwendungen mit großen Toleranzen
    • sichert zuverlässigen Betrieb, auch wenn sich mechanische Eigenschaften im Laufe der Zeit ändern



Highlights

LEDs für schnelle Statusinformationen und Diagnose

Durch die integrierten LEDs lässt sich der Status des Sensors einfach ablesen. So kann schnell erkannt werden, ob das Gerät aktiv und die Tür geöffnet ist, und an welcher Stelle die Sicherheitskette unterbrochen ist. Auch interne Gerätinformationen sind einfach sichtbar.

Applikation

Überwachung von Türen und Klappen, mit hohem Manipulationsschutz

Anforderung:
Der Schließzustand von trennenden Schutzeinrichtungen wie Türen oder Klappen ist zu überwachen. Nach EN ISO 14119 sind dabei auch Maßnahmen zum Schutz vor Manipulation vorzusehen. Ist dies konstruktiv nicht möglich, muss der Sensor über einen hohen Manipulationsschutz verfügen.

Lösung:
Die berührungslosen Sicherheits-Transponder RD800 bieten durch RFID Kodierung höchsten Schutz gegen Manipulationen. Mit ihren OSSD-Ausgängen sind sie zudem einfach in den Sicherheitskreis zu integrieren. ​

Technische Eigenschaften

  RD800  
Bauart 4 Verriegelungseinrichtung / berührungslos betätigt, nach EN ISO 14119  

Hochfestes Kunststoffgehäuse, Schutzarten IP 67 / IP 69K

 
Betätiger mit niedriger oder hoher Kodierung nach EN ISO 14119  
Performance Level e, Kategorie 4 nach EN ISO 13849-1 mit einem Gerät  
OSSD Sicherheits-Ausgänge, Reihenschaltung möglich  
Laserbeschriftung, auch unter rauen Bedingungen dauerhaft lesbar  
LEDs für Statusanzeige am Sensor und Meldeausgang  
Varianten mit Programmiereingang zum Einlernen von Betätigern  
Anschluss über Kabel oder M12-Stecker  

Safety at Leuze - Produktübersicht Safety (PDF, ~6 MB)
Sicherheitsschalter, -Zuhaltungen, -Näherungssensoren und -Befehlsgeräte - Produktübersicht (PDF, ~3 MB)