MC300

Die magnetcodierten Näherungs-Sensoren sind durch ihre geschlossene Bauart und die kontaktlose Funktionsweise besonders für den Einsatz in rauen, schmutzanfälligen und feuchten Umgebungen geeignet. Die kubischen und zylindrischen Bauformen ermöglichen den Einsatz für viele unterschiedliche Anwendungsfälle

Übersicht

Die magnetkodierten Näherungs-Sensoren MC300 sind durch ihre geschlossene Bauart und die kontaktlose Funktionsweise besonders für den Einsatz in rauen, schmutzanfälligen und feuchten Umgebungen geeignet. Die kubischen und zylindrischen Bauformen ermöglichen den Einsatz für viele unterschiedliche Anwendungsfälle.

Ihr Nutzen

  • Verschleißfreier Betrieb und hohe Lebensdauer: auch bei häufigen Bedienzyklen
  • Vielseitige Verwendung: Für die Verwendung in staubigen, schmutzanfälligen und feuchten Umgebungen
  • Flexibler Einsatz: durch unterschiedliche Bauformen, Kontaktbestückungen und Anschlüsse



Technische Eigenschaften

  MC300
Bauart 4 Verriegelungseinrichtung / berührungslos betätigt, nach EN ISO 14119
Hochfestes Kunststoffgehäuse, Schutzart IP 67
Betätiger mit niedriger Kodierung nach EN ISO 14119
Varianten mit zusätzlichem Meldekontakt und Zustands-LED
Anschluss über Kabel oder M8-/ M12-Stecker
Weiter Temperaturbereich von -30 ... 50 Grad Celcius

Safety at Leuze - Produktübersicht Safety (PDF, ~6 MB)
Sicherheitsschalter, -Zuhaltungen, -Näherungssensoren und -Befehlsgeräte - Produktübersicht (PDF, ~3 MB)